System: unbekanntes System Browser: unbekannter Browser Auflösung: IP-Adresse: 52.91.245.237 (Host: ec2-52-91-245-237.compute-1.amazonaws.com)
     Gast
  - Noch bis zur DGH XXIV - TeamHellfish Facebook Community
History

 

Raging Abe Simpson and his Grumbling Grandson in

"The Curse of the Flying Hellfish"
US-Erstsendung: 28.04.1996
oder:

Simpson und sein Enkel in "Die Schatzinsel" Pro7-Erstsendung: 29.11.1996

 

 

So hieß die Folge von "Die Simpsons" in denen die Hellfish zum ersten Mal auftauchten. Die "Flying Hellfish" oder auch "Fighting Hellfish" waren in dieser Folge ein Bataillon der US-Army im zweiten Weltkrieg 1944.
Zu diesen gehörten derzeit:

 
  • Sheldon Skinner
  • Arnie Gumble
  • Asa Phelps
  • Iggy Wiggum
  • Milton "Ox" Haas
  • Etch Westring
  • Griff McDonald
  • Abe Simspon (kommandierender Sergeant)
  • Montgomery Burns (der Troublemaker)
 


 

Eingesetzt unter dem Kommando von Sgt. Abe Simpson in den Ardennen / Frankreich, beschließen die "Hellfish" gegen Ende des Krieges einige Reichtümer aus den Häusern vertriebener deutscher Soldaten zu stehlen. Sie waren sich bewußt, daß sie die Gemälde nicht sofort verkaufen konnten, und so kam es zu einem Vertrag. Dieser besagte, daß der letzte Überlebende der "Hellfish" derjenige sein sollte, der den ganzen Schatz sein Eigen nennen würde.

Nun - der Erste der ins Gras beissen sollte war Ox. Jahre später folgten 5 andere auf einer Veteranen-Veranstaltung. In dieser Simpsons-Folge bekommt Abe Simpson einen Brief, daß der 7te und somit einer der drei verbliebenen der Hellfish gestorben war. Es handelte sich um Asa Phelps. Die beiden letzten Überlebenden waren somit er selbst und Montgomery Burns....

Aber guckt euch die Folge selbst an! Ich denke Ihr wisst jetzt was die "Hellfish" sind.
Und what da Hell hat das Ganze mit uns zu tun? Da die meisten von uns aus dem hohen Norden kommen (Ostfriesland und umzu ) haben wir uns gedacht "Das passt doch!". Natürlich zusammen mit der Idee, die irgendwann einmal entstanden ist, einen Clan zu gründen. Wir haben mit kleineren WG-internen (Marktstrasse 131 - coolste WG ever) LAN-Sessions (wir waren sowieso immer alle verkabelt) begonnen. Natürlich auch mit Quake2 und Konsorten. Die Anfänge taten damals Brainsquisher, harpoon und Fresian. Wobei Braini und ich Mitbewohner waren. Supergeil!

Nach einer Weile CS zocken im INet mit eigenem Server und allem was dazu gehört sind die Hellfish eine Partnerschaft eingegangen mit dem Teamkillerclan. Die Junx kommen grössten Teils aus der gleichen Gegend und funken auf einer gleichartigen Welle.
Jedenfalls wurde irgendwann beschlossen miteinander zu fusionieren. Geboren war nach den "Flying Hellfish" das "Team Hellfish". Und wenn sie nicht selbst gefraggt wurden, dann fraggen sie noch heute.

Also - mann fraggt sich

Am 25.04.2001 wurde die Domain teamhellfish.de registriert, was unser damit unser Gründungsdatum darstellt.

Die Seite wurde in 0.049 Sekunden generiert
Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.3